Sekretariats-Mitarbeiterinnen bei Schulung im Generalsekretariat

Created by GS Alexander Barthou |

Pünktlich und ihrer Pflicht bewusst trafen die Sekretariats-Mitarbeiterinnen der ÖSK Landesgeschäftsstellen zu einem Weiterbildungsseminar im Generalsekretariat in Wien zusammen.
Galt es doch Neuerungen im Bereich der IT-Kommunikation und insbesondere die Feinheiten der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung), der gesetzlichen Vorgaben der EU auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen. Primär wurden hier die Datensicherheit und deren Schutz, ebenso wie die Vereinheitlichung der Inhalte in den Sub-Ordnern vorgetragen. Die Firma Christely fungierte in gewohnt praxisbezogener Form und vermittelte hierbei Theorie und deren Umsetzung in verständlicher Weise.
Brigadier Dr. Johannes Kainzbauer, ÖSK Landesgeschäftsführer OÖ. managte Seminar und Umsetzung gewohnt professionell. Hat er diese Thematik doch bereits mit Erfolg den Mitgliedern im Österreichischen Kameradschaftsbund OÖ. wirksam vermittelt.
Nach drei intensiven Stunden war die Theorie vorgetragen – die Umsetzung in die Praxis in den Bundesländern obliegt nunmehr den örtlichen Mitarbeiterinnen unter Einbeziehung der Landesgeschäftsführer.

Back
osk-sekret.jpg
Karoline Hahn (LGSt W/NÖ), Sandra Mazic (OÖ), Mag. Karin Mascher (T), Christine Haitzmann (S), Barbara Wildberger (Stmk), Renate Gregoritsch (K), Gabriele Schlager (OÖ), Ingrid Schröder (GS), Barbara Christely (Buchhaltung ÖSK)